Interview mit Karen Kern - Lernberaterin & Freilerner-Mutter

News vom 05.09.2016

Karen Kern begleitet und betreut mir ihrer Lernberatung "Kern-Bildung" Menschen jeden Alters beim selbstbestimmten lernen. Ihre Vita ist beeindruckend...



In wenigen Tagen findet in Brandenburg das "Schulfrei-Festival" statt. Mit seinen über 600 Besuchern ist das Festival ausverkauft und setzt nun schon im vierten Jahr in Folge einen Besucherrekord, aber nicht nur das. Vielmehr setzt es ein Zeichen dafür, dass immer mehr Menschen sich dafür entscheiden, ihre Bildung selbst in die Hand zu nehmen!

Doch wie sieht es eigentlich aus, wenn junge Menschen sich ohne Schule bilden?
Was wird aus diesen jungen Menschen, wenn sie langsam zu Erwachsenen werden?
Wie können sie sich optimal auf ein Berufsleben vorbereiten, welche Berufe ergreifen sie und welche Chancen haben sie?
Und wie ist das eigentlich mit den Abschlüssen?

Diese Fragen sind für uns von MyAcademy24 besonders wichtig. Wir versuchen, Unternehmen und junge Menschen, die sich selbstbestimmt bilden zu verbinden. Denn Unternehmen suchen Mitarbeiter, die flexibel und selbstständig arbeiten können. Und junge Menschen suchen Arbeitgeber, die offen sind für neue Ideen und Impulse. Denn eines dürften wir alle wissen: Kreativität lernt man nicht in der Schule (und wer ihn noch nicht gesehen hat, dem empfehlen wir diesen spannenden und humorvollen Vortrag von Sir Ken Robinson "Schule erstickt die Kreativität", mit deutschen Untertiteln).

Wir haben uns mit Karen Kern über einige dieser Fragen unterhalten. Karen Kern begleitet und betreut mir ihrer Lernberatung "Kern-Bildung" Menschen jeden Alters beim selbstbestimmten lernen. Ihre Vita ist beeindruckend: seit über 25 Jahren beschäftigt sie sich mit alternativer Bildung, unter anderem durch ihr Lehramtsstudium, die Leitung einer Freien Aktiven Schule, als Mutter von 3 Söhnen, die selbstbestimmt ohne Schule gelernt haben, bei der Gründung einer Demokratischen Schule, als Leiterin des deutschsprachigen Clonlara Programmes, in der Arbeit der Freilerner-Solidargemeinschaft, als (Mit-)Herausgeberin des Buches "Wir sind so frei - Freilerner-Familien stellen sich vor*" und nicht zuletzt mit ihrer eigenen Lernberatung.

Hier geht es zum Interview mit Karen Kern - als Audio und Mitschrift!